0
0
00
Warum Hundeschule

 

 

 

 

Wir möchten, dass Sie  und auch Ihr Hund sich auf unseren drei Hundeplätzen wohl fühlen. 

Unser Anliegen ist es, Ihnen zu helfen, Ihren Hund zu vestehen.  

Wir schulen Sie und Ihren Hund nach den neuesten Erkenntnissen der Fachkynologie und haben unsere Methoden vom Tierschutzverein überprüfen lassen. Die Hunde lernen durch Konsequenz, Motivation und Vertrauen. 

Wir helfen auch dort weiter, wo andere bereits aufgegeben haben.

 

 

 

1. Warum Hundeschule???
2. Unser Konzept
3. Flexible Unterrichtsstunden
4. Unsere Kurse

 

1. ...wenn mein Hund etwas falsch gemacht hat, dann nehme ich eine Zeitung und schlage ... sie mir auf den Kopf. Dabei sage ich mir: ich bin ein schlechter Hundeführer...

 

Oft ärgern wir uns über vermeintliches Fehlverhalten unserer Hunde und deklarieren sie zum Problemhund, der entweder nicht will oder uns schlichtweg für dumm verkaufen möchte. Beides ist nicht der Fall. In den meisten Fällen ist ein solches unerwünschtes Verhalten lediglich Ausdruck eines riesigen Missverständnisses zwischen Hund & Halter. Der eine weiß nicht was der andere ihm sagen möchte. Wir verlangen von unseren Hunden, dass sie Gedanken lesen lernen und sich gefälligst selbst erziehen sollen. Mit allen Drum und Dran. Das ist nur ein wenig zuviel verlangt. Wir müssen lernen, uns so zu verhalten, dass der Hund erkennen kann, was wir uns von ihm wünschen.

Am besten zeigen wir das unserem Kumpel bereits im Welpenalter und lernen ihm spielerisch, welche Vorteile es bringt, uns 100 % zu vertrauen und unseren Kommandos zu gehorchen. Immer und in jeder Situation. Nicht als Sklave mit Kadavergehorsam, sondern als zuverlässiger Freund und Partner.

Selbst wenn unser Hund bereits schon etliche Jährchen auf dem Buckel hat, ist er immer noch bereit zu lernen – sein Verhalten zu ändern. Oft sind „Problemhunde das Resultat von „Problemmenschen“.

Das A und O in der Hundeerziehung und unsere Pfeiler in der Ausbildung von Mensch UND Hund:.
Wir müssen Körpersprache und Kommandogebung richtig lernen, damit wir wiederum mit diesen auf unsere Hunde richtig einwirken können. Wir müssen lernen, was uns unser Hund mit seinem Ausdrucksverhalten sagen will. Darauf können wir wieder richtig regieren...

 

Erstaunliche Geschöpfe! Ein so enger Freund - trotzdem so fern.

Thomas Mann

 

Sie lernen Ihren Hund zu verstehen!


2. Unser Konzept:

Wir arbeiten gewaltfrei, die Hunde lernen durch Konsequenz, Motivation und Vertrauen!
Fachlich kompetente Ausbildung von Hund & Halter durch sachverständige Ausbilder. Wir bieten in drei Hundeschulen in und rund um München individuelle Ausbildung zum Familienbegleithund für Hunde aller Rassen. Selbstverständlich sind auch sogenannte Problemhunde willkommen und sogar erwünscht.

Die Ausbildung erfolgt liebevoll und artgerecht nach Ihren Wünschen. Wir haben uns auf die Ausbildung von verhaltensauffälligen und schwierigen Hunden spezialisiert. Die Verhaltenstherapie erfolgt nach den neuesten Erkenntnissen der modernen Tierpsychologie.

Natürlich bieten wir auch Welpenspielstunden an, welche die Hundekinder auf einen guten Start ins Leben vorbereiten. Die rechtzeitige, positive Wesensprägung ist wichtig und nicht zu ersetzen. Für interessierte Hundehalter bieten wir laufend theoretischen Unterricht an. Der Lernerfolg wird kontinuierlich überprüft, auf den Einzelnen intensiv eingegangen und das Erlernte am Ende des Unterrichts mit einer kurzen Prüfung bestätigt.
 

Flexible Unterrichtsstunden:

Sie buchen die Unterrichtsstunden ganz nach ihren Wünschen

Sie erwerben entweder eine Zehnerkarte oder bezahlen pro besuchter Unterrichtsstunde, so bleiben Sie in Ihrer Planung flexibel. Sie bezahlen außerdem pro Mensch-Hunde-Team, Ihr Zweithund darf also ohne weitere Kosten teilnehmen.
Verschiedene Unterrichtsstunden je nach Ihren und den Bedürfnissen Ihres Hundes!

 

 

 

Selbstverständlich vereinbaren wir auf Wunsch auch Einzelstunden oder trainieren mit Ihnen Zuhause in gewohnter Umgebung, wenn es eine spezielle Unterstützung braucht.

 

Rufen Sie uns an, wir legen mit Ihnen gemeinsam fest, welcher Kurs der richtige für Ihren Hund wäre und wie das Training aussehen wird.

 

3. Unsere Kurse:

 

Welpenschule

Jundhundkurse

Anfängerkurse Gehorsam

Fortgeschrittenenkurse Gehorsam mit Ziel Begleithundeprüfung

Fährtenkurse Anfänger

Fährtenkurse Fortgeschrittene

Agility & Fundsport

Kleinhundekurse


 

Claudia Hagerer Tel: 0175 -523 1022

(leider kann ich während der Trainingsstunden nicht persönlich ans Telefon gehen, ich rufe Sie aber baldmöglichst zurück, wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen!)

 

Einzelunterricht

Sie haben einen besonders problematischen Hund und möchten in keine Gruppe?
Sie wünschen intensives Einzeltraining und kompetente Beratung?

Dafür können Sie bei uns eine Einzelstunde oder auch eine Einzelhalbestunde buchen. Dies ist entweder bei Claudia Hagerer möglich oder auf Ihren Wunsch auch bei einer anderen Trainerin. Sie erfahren hier eine Einschätzung des Wesens Ihres Hundes und eine genaue Überprüfung Ihrer Hundeführung. Anschließend wird das Problem und die Ursache dessen Ihres Hundes genau unter die Lupe genommen und ein Rehabilitationstraining begonnen. Alles wird Ihnen genau und Schritt für Schritt gezeigt und erklärt. Sie üben unter fachgerechter Aufsicht und können natürlich auch all Ihre Fragen stellen. . Einzelstunden sind auf den drei Hundeplätzen möglich oder auch bei Ihnen zu hause (je nach Terminlage)
 

 

Hunde sind die Verbindung zum Paradies. Sie kennen nichts Böses, nicht  Argwohn oder Unzufriedenheit. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen komt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langeweile war - sondern Frieden.

Milan Kundera